Biologischer Landbau: seit 1976 (biologisch-organisch), seit 1980 anerkannter Knospenbetrieb

Betriebsgrösse: 8 ha

Betriebszweige: Ackerbau, Gemüsebau, Mutterkühe, Direktverkauf

Tierhaltung: Mutterkühe mit Jungtieren, Hühner, Enten, Hund, Katze

Produkte: Gemüse nach Saison, Kartoffeln, Fleisch, Eier, Mehl, Süssmost, Konfitüren

Geschichtliches

Herr und Frau GutknechtIm Jahre 1976 hat sich Walter Gutknecht dazu entschlossen, auf biologischen Landbau umzustellen. Damals wurde er als Aussenseiter belächelt, heute gehört der biologische Landbau zu einer akzeptierten Anbaumethode.

Seit Anfang 1995 führen wir, Beni und Trix Gutknecht-Röschli den Betrieb. Beni absolvierte beide Lehrjahre im Bernbiet. Ersteres auf einem mustergültigen Biobetrieb. Schon mit der Einstellung aufgewachsen, trug die Ausbildung dazu bei, den Betrieb biologisch weiterzuführen. Trix stammt ebenfalls aus einer Bauernfamilie. Nach einer KV-Lehre und drei Jahren Berufspraxis besuchte sie 1991 die Bäuerinnen Schule und entdeckte die Freude am Garten.